Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

97. Landsgemeinde der Vereinigung der alt Turner und Turnerinnen vom 21. April 2018 in Wolfwil

von Monika Brugger
22. April 2018

Elisabeth Knörr, Lüsslingen, erste Regionalchefin in der Geschichte von aTuTi

Die Jugendmusik Aaregäu, unter der Leitung von Roland von Arb, eröffnete die 97. Landsgemeinde in der Mehrzweckhalle in Wolfwil.

Speziell begrüssen durfte  die aTuTi-Präsidentin Ines Gerber die anwesenden Ehrengäste Christian Imark, Nationalrat, Remo Ankli, Regierungsrat, Johanna Bartholdi und Georg Lindemann, Kantonsräte, den neu gewählten Präsidenten des SOTV Christian Sutter, Rolf Kristandl, OK Präsident KTF 2018 im Niederamt, sowie allen Delegationen der Verbände und der Veteranenbewegung.

Unter der Führung des OK-Präsidenten Franz-Sepp Rauber wurde der Anlass durch den Turnverein Wolfwil hervorragend vorbereitet.

Der Gemeindepräsident Georg Lindemann, Turner mit aktiver Vergangenheit, schätzt die Vereinigung sehr und heisst die 263 Anwesenden herzlich willkommen.

Jahresbericht der Präsidentin
Wer wusste, dass regelmässig aTuTi-Beiträge im Leader, auf der App und der Homepage des SOTV und sogar auf Facebook zu lesen sind? "Schaut rein und verfolgt unsere Aktivitäten" Von den 2690 aTuTi-Mitgliedern sind bis heute 28% Frauen. Das heisst, dass in den vergangenen Jahren die Frauenquote jährlich um ca. 1% angestiegen ist.

Der schwer sportliche Regierungsrat, oder der Regierungsrat mit der Abteilung Sport
Remo Ankli überbringt Grüsse der Regierung. Es sei nicht die Grösse eines Verbands die zähle, sondern die Stärke und Stabilität. Dass dies so bleibe sind wir auf eine Vereinigung wie aTuTi und die Turnvereine angewiesen.

Ehrung der Ältesten
14 Turnkameradinnen und 67 Turnkameraden im Alter über 80 durften ein Geschenk entgegen nehmen. Wie jedes Jahr wurden die ältesten anwesenden Turner, nämlich Franz Spielmann (Dulliken Jg. 1921), Meinrad Müller (Kappel, Jg. 1923), Max Sutter (Hubersdorf, Jg. 1923) und als älteste anwesende Turnerin Ella Brunner (Laupersdorf, Jg. 1924 mit einem Blumenstrauss speziell geehrt.

Applaus für die erste Regionalchefin
Durch den Tod von Peter Kopp, Lüterkofen, musste das Amt des Regionalchefs Solothurn und Umgebung neu besetzt werden. Elisabeth Knörr, Lüsslingen, durfte als erste Frau zur Regionalchefin gewählt werden.

Leider konnte noch immer kein Regionalchef für die Region Dorneck/Thierstein gefunden werden.

Grosse Ereignisse stehen bevor
#usLiebizumTurne, der OK-Präsident des Kantonalturnfests 2018 im Niederamt, Rolf Kristandl, informierte alle Anwesenden über den Anlass. Er freut sich, dass sich am Sonntag, 24. Juni 2018 viele alt Turner und Turnerinnen am Fest im Niederamt treffen werden. Für alle angemeldeten Teilnehmer, werden für die Schlussvorführungen Sitzplätze reserviert.
Monika Brugger, Vizepräsidentin und Infochefin von aTuTi präsentierte das Projekt Gymnaestrada Dornbirn 2019, welches sie mit dem ehemaligen Präsidenten der Vereinigung, Georg Hofmeier, organisiert. Sie hofft viele "gluschtig" gemacht zu haben, damit aTuTi wieder, wie 2011 in Lausanne, mit einer grossen Schar das Turnfest des Weltgymnastikverbands besuchen können.

Die 98. Landsgemeinde findet am 27. April 2019 in Himmelried statt.

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2018 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen