Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Dienstag

von Michael Fürst
19. Juli 2021

Während sich die Gruppen 1 und 2 für die zweitägige Wanderung vorbereiteten, starteten wir bei schönstem Wetter mit dem Lagertanz, welcher schon viel besser als gestern funktionierte. Danach stiegen wir mit Ball über die Schnur in die Gruppenarbeit ein. Nach einigen Startschwierigkeiten lief das Spiel sehr flüssig und wir gingen zur Volleyballeinführung über. Zur Auflockerung spielten wir noch diverse «Fangis». Anschliessend ging es zum Mittagessen, wo uns die Küche mit feinen Plätzli und selbstgemachten Knöpfli verwöhnte.
 
Am Nachmittag hatten wir die Chance die Halle zu benützen. Nach einer kurzen Farbenhexe zur Aufwärmung gingen wir zum Völkerball über. Nach einer einfachen Einstiegsrunde ging es über das Keulenvölkerball bis zum Pantherball. Zwischendurch spielten wir noch ein paar Runden Tic-Tac-Toe-Stafette als Abwechslung und zum Abschluss gab es noch ein Sitzball. Nach einer kurzen Pause von den Spielen gingen wir zum Spielplatz, um die grillierten Würste und das Steckenbrot, welches wir selbst über die Glut halten durften, zu essen. Nach dem einfachen, aber sehr grossartigen Essen ging es an die Lagerolympiade den Suguslauf. Dabei rannten die Kinder zum Sugusdepot, nahmen eins und konnten dieses bei sich verstecken. Auf der Strecke zurück warteten wir Leiter, um möglichst viele Sugus zu finden. Einige waren in den Haaren versteckt, andere in den Schuhen, weitere in den Knoten der Jacken oder T-Shirts. Es gab aber noch viele weitere Verstecke, die wir nicht finden konnten.

Kevä und Svenja (Gruppe 4) 

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2021 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen