Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Jugendkonferenz RTVDT

von Sandra Hänggi
25. Januar 2019

Am Freitagabend, 25. Januar 2019 trafen sich 22 Jugendverantwortliche und Leiter im Clublokal des TV Nunningen zur 19. Jugendkonferenz des RTVDT. Wie immer wurde zuerst auf die Anlässe des vergangenen Jahres zurückgeblickt. Es waren dies die Jugendkonferenz in Nunningen, das Jugendkorbball Regionalmeisterschaft in Büsserach und der Jugendsporttag in Erschwil, organisiert vom DKT Erschwil-Grindel. Zudem nahmen an den beiden Anlässe LMM und OL ebenfalls Jugend Teams teil, was im laufenden Jahr nicht mehr möglich sein wird, weitere Infos hierzu folgen weiter unten. Und wiederum konnten tolle Ergebnisse der Nachwuchs-Korbballer unserer Region an der Jugend Schweizermeisterschaft in Brugg präsentiert werden. Alle Anlässe waren gut besucht, die Organisatoren leisteten tolle Arbeit und die Kinder waren voller Leidenschaft und Elan dabei.
Selbstverständlich stand das vergangene Jahr auch unter dem Zeichen des Kantonalen Turnfestes in Gösgen-Niederamt, ebenfalls mit Beteiligung aus unserer Region, auch wenn nur wenige "Jugis" aus unserer Region den Weg ins Niederamt fanden.
 
Wir wagten bereits auch einen Ausblick auf die kommenden Anlässe. Bereits am 23. März 2019 findet in Nunningen die Jugendkorbball Regionalmeisterschaft statt und am 18. Mai 2019 in Kleinlützel der Jugendsporttag (ohne Verschiebedatum).
Mangels Vorstandsmitglieder im Regionalturnverband Dorneck-Thierstein (RTVDT) kann dieses Jahr kein Geräteturnen am Jugendsporttag angeboten werden. Aus dem gleichen Grund werden sowohl der LMM wie auch der OL nicht durchgeführt. Jonas Stampfler, Präsident RTVDT, führte hierzu aus, dass bei mehreren Sparten Vorstandsmitglieder fehlen. Solange diese Posten nicht besetzt sind, können die entsprechenden Anlässe nicht durchgeführt werden. Sollte nicht schon bald ein Technischer Leiter gefunden werden, so kann im Jahr 2020 kein Anlass durchgeführt werden. Denn der Technische Leiter ist unter anderem verantwortlich zur Erstellung des Jahresprogramms und wenn diese Lücke im Vorstand nicht geschlossen werden kann, so kann kein Jahresprogramm erstellt werden.
Bei Interesse zur Mitarbeit im Regionalturnverband Dorneck-Thierstein kann man sich gerne bei einem Vorstandmitglied melden.
 
Ebenfalls Sandra Hänggi, in ihrer Funktion als Verantwortliche der Abteilung Jugend im SOTV, informierte über Wissenswertes seitens Kantonalturnverband. Wiederum finden die beliebten Jump-In Kurse, der zweitätige Herbst WBK in Willisau und der Abendleiterkurs in Solothurn statt. Auch für die Kleinsten, oder zumindest ihre Leiter, ist gesorgt. Es werden zwei Muki/Kitu FK in Balsthal angeboten. Bereits zum jeweils 20. Mal werden diesen Sommer wieder die Jugendlager in Elm (9 – 14-jährige) und Tenero (14 – 20-jährige) angeboten. Den Kindern/Jugendlichen wird während einer Woche in den beiden Lagern ein abwechslungsreiches Sportprogramm angeboten und auch das Rahmenprogramm kann sich jeweils sehen lassen. Die Anmeldungen werden zu gegebener Zeit auf der Homepage des SOTV aufgeschaltet.
 
Nach dem offiziellen Teil blieb auch genügend Zeit für den persönlichen Austausch zwischen den Jugendverantwortlichen und Vereinen. Als Dank für ihre tolle Arbeit lud der RTVDT die Jugendverantwortlichen und Leiter zum gemütlichen Pizzaessen ein. Denn dabei liess sich gut über die eine oder andere Idee sprechen oder man konnte sich gegenseitig Tipps geben für die Turnstunden.

Bilder

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2019 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen