Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Schlussrunde 53. Korbball-Hallenmeisterschaft

von Jacqueline Hänggi
18. Februar 2019

23 Teams kämpften am vergangenen Samstag, dem 16. Februar 2019 in drei Kategorien, anlässlich der vom Regionalturnverband Dorneck-Thierstein organisierten Korbball-Hallenmeisterschaft, im Gymnasium Laufen um die regionalen Titel. Spannende Spiele und enge Entscheidungen konnten den ganzen Tag verfolgt werden. Der TV Grindel holte sich den Meistertitel in der Kategorie A.

Kategorie Herren A
Mit insgesamt 23 Punkte aus 14 Spielen, gewann der TV Grindel den Meistertitel und den Wanderpokal in der höchsten Spielklasse. Dahinter sicherte sich der TV Erschwil 1 den 2. Platz vor dem TV Meltingen 1. Die beiden Mannschaften TV Erschwil 2 und TV Meltingen 2 steigen in die Kategorie B ab.
 
Kategorie Herren B
Die 3. Mannschaft des TV Erschwil gewann wie im Vorjahr die Meisterschaft in der Kategorie B souverän vor der 1 Mannschaft aus Büsserach. Somit spielen diese beiden Teams im nächsten Jahr in der Kategorie A. Den 3 Rang sicherte sich der TV Meltingen 3. Der TV Himmelried und der TV Erschwil 4 spielen nächste Saison in der Kategorie C.
 
Kategorie Herren C
Der TV Büsserach 3 konnte sich mit dem Punktemaximum über den 1. Platz in der Kategorie C und den Aufstieg in die nächsthöhere Kategorie freuen. Ebenfalls den Sprung in die Kategorie B sicherte sich das dritte Team der KG Hochwald-Gempen. Der Ehrenplatz ging an den TV Meltingen 4.
 
Der Turnverband Dorneck-Thierstein bedankt sich bei allen Teams, die zu einer fairen, spanenden und unterhaltsamen Hallenmeisterschaft ihren Beitrag geleistet haben. 

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2019 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen