Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Erfolgreiches und erlebnisvolles "Update" für J+S Leiter/-innen.

von Daniel Häfliger
2. Oktober 2019
1 / 108
2019 WBK Burner Games

Rund 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbrachten das Wochenende vom 28./29.9.2019 in Willisau, genauer auf den Sportanlagen des Sportzentrums. Am WBK 2019 des Solothurner Turnverbandes SOTV genossen sie ein Update in Sachen Jugend und Sport sowie viel Abwechslung und Spass.


Marc-Philippe Röösli hatte mit seinem Team wiederum ein attraktives und vielfältiges Programm für den Wochenendkurs in Willisau ausgeschrieben, mit dem Ergebnis, dass rund 90 Interessierte den zweitägigen Anlass besuchten. Besonders erfreulich war die hohe Beteiligung am Jumpin, dem Programmteil für angehende Leiterinnen und Leiter im Jugend- und Kindersport.
 
Das Geheimrezept des WBK
Warum der WBK jedes Jahr eine so erfreulich hohe Teilnehmerzahl aufweist, hat mehrere Gründe. Einerseits ist es die motivierende und frische Art des Leiterteams, wenn es darum geht, die für die Erneuerung als J+S-Leiter/-in gesetzten Disziplinen „abzuarbeiten“. Daneben gibt es immer wieder für Turner etwas exotische Sequenzen, wie dieses Jahr die Kurzeinführung in „Rock’n Roll“. Machen statt theoretisieren hat neben dem Lern- auch einen grossen Spassfaktor – wenn nämlich die „Grossen“ in die Rolle von Kids schlüpfen müssen und eine Jugilektion erleben. Und zum Schluss: das Angebot ist einfach cool und abwechslungsreich.
 
Gute J+S Aktivitäten – Vermitteln
Das diesjährige Motto befasste sich mit vier Handlungsfeldern: Lernförderliches Klima ermöglichen – Lernziele priorisieren und Struktur schaffen – Eine Gruppe sicher und effizient führen – Attraktive Aufgaben und Rückmeldung geben. Mit wertvollen Informationen und Erfahrungen konnten die Teilnehmer am Sonntag nach Hause abreisen.
 
Verlässliches Leiterteam
Marc-Philippe Röösli ist stolz auf die J+S Experten, auf die er zählen darf. Noch nicht konkret, aber doch schon im Ansatz macht sich der nächste WBK bemerkbar. Das Leiterteam wird sich Gedanken machen, wo sie neue Impulse setzten können, aber gleichzeitig den Charakter des Kurses erhalten. Und für die Interessierten wichtig zu wissen: Nächstes Jahr findet der WBK ein Wochenende früher statt, am 19./20 September 2020.

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2019 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen