Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Tagesbericht vom 30.07.2019

von JG 1999
30. Juli 2019

Heute stand bei den Lala’s Ausdauertraining auf dem Programm. Zum Erstaunen von Sabrina waren alle sehr motiviert dabei. Die Intervallläufe wurden aufgrund des tollen Einsatzes «gestrichen». Einzig Lenny war enttäuscht darüber- selbstverständlich durfte er die Läufe anschliessend selbstständig in Angriff nehmen.
Die Schwinger durften heute mit den Gymnastikerinnen einturnen. Zu ihrer Verblüffung fanden es diese anstrengend. Schliesslich werden andere Muskeln als beim Schwingen gebraucht. Heute wurde das Training von Vögi geleitet. Koordination und Schnellkraft war heute Schwerpunkt des Trainings. Das Highlight des Tages waren die Poly-Frauen und die Getu-Leiterinnen Sile und Corina, welche sich beim Schwingen versuchten. Laut erfahrenen Schwingern hatte es einige Talente darunter. Ein grosses Kompliment!
Das Mittagessen war wie immer sehr lecker. Als nächstes wurde von Nuria die Rangliste der gestrigen 3000-Meter Staffel vorgetragen. Wir gratulieren ein weiteres Mal den Lala-Jungs zu ihrem verdienten, klaren Sieg.
Den Nachmittag verbrachten wir wie gewohnt in den Jahrgangsgruppen und anschliessend in den einzelnen Wahlfächern. Später trafen wir uns alle direkt am See. Wir konnten das Essen kaum abwarten, da es am ganzen Strand nach Grilladen roch.  Dazu gab es viele unterschiedliche (nicht minder leckere) Salate. Nachdem alle aufgegessen hatten, verschob sich die ganze Gruppe in die Badi. Dort wurde Volleyball gespielt, vom Turm gesprungen und vieles mehr. Zur Freude aller gab es heute ein «Schoggistängeli» zum Dessert!
Den Abend konnte man nach Belieben ausklingen lassen. Glücklich gingen alle ins Bett…

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2019 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen