Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Luder ist heiser, der gute alte Bierkaiser (Dank sei dem Leiterlispiel).

von JG 2000
26. Juli 2020


Früh am Morgen um 6, schwärmten die Schwinger aus ihrem Nest. Mit Ihnen waren leider alle wach, auszuhalten war er nicht, dieser Krach. Das Müesli und das Brot beim Frühstück waren sehr lecker, es schmeckte wie frisch vom Bäcker.
Die Geräteturner hingen schon an ihren Stangen, sie konnten nicht mehr weiter bangen. Zum Laufen musste man die Leichtathleten nicht zwingen, sie waren hochmotiviert auch ohne Singen (Corona). Die Schwinger wälzten sich im Sägemehl, kein «Hoselupf» schlug fehl.
Hunger auf Rahmschnitzel haben wir allemal, das feine Essen lässt uns keine Wahl. Corona macht uns kein «Strich dür d Rechnig», uns geht’s nämlich wunderprächtig. Das Badewasser ist dieses Jahr mild und der Wassersport deshalb besonders wild. Die Ältesten haben bei Nuria im Tae Bo neue Muskelgruppen entdeckt, hoffentlich sind sie bis Morgen nicht verreckt. Beim Crossfit mit Ferrari und Jünu brauchten wir sehr viel Kraft, und doch haben wir es alle geschafft. Auch die Polenta war gut gerührt, und hat uns alle verführt.
Im Leiterlispiel braucht man Hirn sowie auch Beine, sowohl im Team als auch Alleine. Die Wassermelonen waren so rot, wie auch einige Gesichter dort.
Die Leiter haben keine Sixpacks wie wir, sie verstecken sie lieber hinter einer Wampe Bier. Auf einen frecheren Reim werden wir verzichten, deshalb lassen wir weiteres Dichten.
Dieser Tag hat viel Schweiss mit sich gebracht, deshalb wünschen wir allen eine Gute Nacht.
 

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2021 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen